Nach dem Erfolg der vorherigen Open Data Days mit insgesamt 500 Teilnehmern...wird es Zeit für einen #odd18!

Was dich erwartet

Wir feiern mit der ganzen Welt! Jährlich feiern wir den internationalen Tag der offenen Daten. Gruppen aus der ganzen Welt treffen sich und nutzen die offenen Daten ihrer Gemeinde, um deren Vorteile für sie aufzuzeigen und die Einführung von Gesetzen für offene Daten in Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu fördern.Alle Ausgänge können von jedem genutzt und wiederverwendet werden. Sei dabei!

Im Herzen von Köln gestalten wir unseren Open Data Day als eine Kombination aus Hackathon, Barcamp und KidsHack. Wir wollen neben Open Data Enthusiasten die interessierte Zivilgesellschaft, Stadt und Verwaltung, Universitäten und die Kölner Wirtschaft ansprechen, um aufzuzeigen, welchen Mehrwert öffentliche Daten für eine Gemeinde oder ein Unternehmen bieten können.

Alles ist möglich

Vorträge rund um Open Data zu relevanten Themen des urbanen Kölns wie Mobilität und Luftqualität.Beispiele aus der Vergangenheit sind Sprachassistenten-Skills für die Standorte von Leihfahrrädern oder auch Stadtpläne zur Luftreinheit mit eigenen Messstationen wie luftdaten.info und openair.cologne.

Hackathon, Barcamp und Kidshack

Dieses mal planen wir drei Tracks: einen Hackathon, ein Barcamp und eine Coding Werkstatt für Kids.

In der Coding Werkstatt werden spielerisch die Grundzüge des Programmierens gelernt. Dabei verwenden wir Raspberry Pi Computer und die einfache Programmiersprache Scratch. Kinder können sowohl von einem Elternteil begleitet werden als auch allein teilnehmen.

Du brauchst mehr Inspiration? Schau dir die Videos von anderen Hackathons und Barcamps an zum iBeacon oder Connected Car hackathon an.

Programm

Wir öffnen die Türen bei hack.institute um 9 Uhr und starten dem Barcamp und Hackathon ab 10:00.

Die Barcamp Schedule

09:00 Frühstück
10:00 Begrüßung
10:15 Session / Wokrshop Planing
11:00 Session 1 Workshop 1
11:30 Session 2 Workshop 1/2
12:00 Session 3 Workshop 1/2
12:30 Session 4
13:00 Pause / Mittagessen
14:00 Session 5 Workshop 3
14:30 Session 6 Workshop 3
15:00 Session 7 Workshop 3/4
15:30 Session 8 Workshop 3/4
16:00 Session 9
16:30 Session 10
17:00 Pause
17:30 Session 11 Workshop 5
18:00 Session 12 Workshop 5
18:30 Session 13 Workshop 5/6
19:00 Session 14 Workshop 5/6
19:30 Hackathon Ergebnispräsentation
20:30 Hackathon Afterparty

Die Hackathon Schedule

09:00 Frühstück
10:00 Begrüßung
10:15 Project Pitches
11:00 Hack, hack, hack
13:00 Pause / Mittagessen
14:00 Hack, hack, hack
17:00 Pause
19:30 Hackathon Ergebnispräsentation
20:30 Hackathon Afterparty

Kids Hack Track

09:00 Frühstück
10:00 Coding Werkstatt
13:00 Pause / Mittagessen
15:00 Ende

Mentoren

Damit ihr euch auf die Umsetzung eurer Idee konzentrieren könnt, freuen wir uns euch erfahrende Entwickler zur Seite stellen zu können:

Marcel Belledin

Marcel Belledin
#js #rb and magic #py coding at http://www.codingcologne.de

Wolfram Eberius

Wolfram Eberius
Software Developer and Open Data Enthusiast at https://codefor.de/koeln/.

Jan Kus

Jan Kus
Coder, Innovator, Entrepreneur. Co-Founder at Railslove and hack.institute.

Ort

hack.institute, Neue Weyerstraße, 50676 Köln

Sponsoren

Wir danken den Unterstützern dieses Hackathons:

railslove

Sie möchten unseren hackathon unterstützen? Schreiben Sie uns.

In Kooperation mit:

stadt-koeln

Jetzt anmelden

Von Eventbrite

Newsletter

Informiert sein sobald es los geht:

Orga

Marcel Belledin

Marcel Belledin
#js #rb and magic #py coding at http://www.codingcologne.de

Wolfram Eberius

Wolfram Eberius
Software Developer and Open Data Enthusiast at https://codefor.de/koeln/.

Jan Kus

Jan Kus
Coder, Innovator, Entrepreneur. Co-Founder at Railslove and hack.institute.

Nadja Eminoğlu-Leuci

Nadja Eminoğlu-Leuci
Project assistant and photographer at hack.institute.

Präsentiert durch

OKLab

codingschule

hack.institute